Aktuelles - Ratgeber

Aktuelles - Ratgeber
 
Klicken Sie in eines der Menüpunkte in der unteren Navigation und Sie kommen direkt zu den jeweiligen Nachrichten die Sie ausgewählt haben. Sie werden nicht auf eine neue Seite weitergeleitet sondern bleiben auf dieser Seite. Scrollen Sie dazu einfach weiter nach unten. Hier finden Sie die ausgewählten Nachrichten die Sie sich wünschen.
  • Bauen und Wohnen
  • Haus und Garten
  • Freizeit
  • Ratgeber-Berichte von Presseportal.de
  • Ratgeber-Berichte von Blumenbüro ( Blumen und Pflanzen )
  • Ratgeber-Berichte von Kartoffel-Marketing GmbH ( Rezepte )
  • Ratgeber-Berichte von Bundesverband für Tiergesundheit e.V. ( Tiere )

(epr) Photovoltaikanlagen sind eine rentable, nachhaltige Lösung für mehr Energieeffizienz im Eigenheim. Doch welche Dachform ist hierfür am besten geeignet? Während z. B. Sattel- und Walmdach ideale Voraussetzungen bieten und auch ein Flachdach bei entsprechend stabiler Metallträger-Konstruktion für die schräge Anbringung der Module gut für die solare Energiegewinnung geeignet ist, kommt es bei Pultdächern maßgeblich auf die Ausrichtung des Daches an: Zeigt dieses Richtung Norden, werden sich Solarmodule aus wirtschaftlicher Sicht nicht rentieren. allkauf haus bietet eine große Auswahl an Fertighausmodellen mit Sattel-, Walm-, Flach- oder Pultdach. Vom modernen Bauhausstil über Bungalows und Stadtvillen bis hin zu Mehrgenerationenhäusern profitieren Bauherren bei Fertighäusern von allkauf haus von schnellen Lieferzeiten, jahrzehntelanger Erfahrung, verbindlicher Festpreisgarantie und facettenreichen Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung. Mehr unter www.allkauf.de sowie www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Laut Umfragen zum Thema „Absicherung im Alter“ sind 90 Prozent der Bevölkerung über 40 Jahren der Meinung, dass ein Hausnotrufsystem eine sinnvolle Hilfe im Alltag ist. Trotzdem bemühen sich die meisten Menschen erst im fortgeschrittenen Alter um ein solches Hilfsmittel. Dabei lohnt es sich, sich schon frühzeitig abzusichern. Ein Hausnotrufsystem wie das von Vitakt ermöglicht als sinnvolle Ergänzung für eine vereinfachte Kommunikation im Notfall, mit der Hilfe anderer Menschen möglichst lange selbstbestimmt und sicher in den eigenen vier Wänden leben zu können. Mehr Informationen zu dem Hausnotrufsystem sowie auch zu einer möglichen Kostenübernahme gibt es unter www.vitakt.com. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Ein Wintergarten bietet Schutz vor Wind, Regen sowie Schnee, spendet Schatten im Sommer und ermöglicht einen lichtdurchfluteten Raum während der düsteren Wintermonate. Sunparadise liefert mit HAWAII 80 ein flexibles Wintergarten-Konstruktionssystem, mit dem sich designstarke Lösungen umsetzen lassen. Die Möglichkeit, aus unterschiedlichen, zeitlosen Dachformen zu wählen sowie innen und außen verschiedene Farben einzusetzen, sorgt für einen individuellen Lieblingsplatz. Die konsequente thermische Trennung und Isolation haben eine perfekte Wärmedämmung zur Folge. Für einzigartige Wärmedämm-Eigenschaften sorgt zusätzlich z. B. die Schiebe-Stapelwand MONOSLIDE von Sunparadise. Mit ihr profitiert man von einer maximalen Gestaltungsfreiheit, da sie sich unbegrenzt öffnen lässt – ob auf einer Geraden, um Kurven oder Ecken. Neben Dreh- oder Kippflügel ist selbst eine Kombination mit Eingangstüren machbar. Mehr unter www.sunparadise.com. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Im Alter können viele Faktoren ein selbstbestimmtes Leben zu Hause massiv beeinträchtigen – allen voran die Treppe. Nicht selten ist der Umzug in eine betreute Wohneinrichtung die letzte Konsequenz, was allerdings i. d. R. mit sehr hohen Kosten sowie langen Wartelisten verbunden ist und die Betroffenen aus ihrem gewohnten Umfeld herausreißt. Wer schon heute ein Komfortplus schaffen und gleichzeitig barrierefrei umrüsten möchte, kann durch den Einbau eines Homelifts den Grundstein für mehr Lebensqualität legen – jetzt und in Zukunft. Ammann & Rottkord bietet bereits ab ca. 24.000 Euro maßgeschneiderte Liftlösungen für Privathaushalte, die nur minimale bauliche Vorleistungen benötigen und sich bestens für die Nachrüstung eignen. Gut zu wissen: Nicht nur die KfW, sondern auch die Pflegekasse bezuschusst den Lifteinbau bei starker Beeinträchtigung des Bewegungsapparates mit bis zu 4.000 Euro. Mehr unter www.ammann-rottkord.de und www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Keine Frage: Bodenbeläge aus Echtholz sind besonders langlebig und eine absolute Augenweide. Eine Alternative zum klassischen, hochwertigen Parkett ist der moderne Designboden. Seine widerstandsfähige, pflegeleichte und wasserunempfindliche Oberfläche macht den Bodenbelag auch zum idealen Partner für häufig genutzte Wohnbereiche wie die Küche oder das Badezimmer. Wer eine riesige Auswahl in Sachen Optik wünscht, für den sind Designböden die richtige Wahl. Bei Bembé Parkett sind Designböden sowohl in Stein- als auch in Holzoptik erhältlich. Die naturgetreuen Dekore sehen täuschend echt aus und haben sogar eine fühlbare Struktur. Sie verleihen Wohnräumen eine individuelle Note und lassen sich in nahezu jedes Ambiente integrieren. Mehr unter www.bembe.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Die eigenen vier Wände sind der Inbegriff für pure Gemütlichkeit. Doch pfeift der Wind durch die Fensterritzen, verlieren selbst Kuscheldecke und Kerzenschein schnell an Wirkkraft. Ein Austausch veralteter Fenster- und Türanlagen optimiert nicht nur den Wohlfühlfaktor und steigert den Immobilienwert, sondern spart auch wertvolle Heizenergie ein: Bis zu 45 % der Heizwärme entweicht im Schnitt über undichte Fenster! Mit den Profis von perfecta gelingt die Renovierung in kürzester Zeit. Dafür sorgt das spezielle Montagesystem „Fensterwechsel ohne Dreck“, das komplett ohne Ausbrucharbeiten am Mauerwerk auskommt und weder Tapeten noch Bodenbeläge in Mitleidenschaft zieht. Bei perfecta erhält man mit individuell auf Maß gefertigten Produkten aus Deutschland alles aus einer Hand. Dank Fördermaßnahmen durch das BAFA können sogar 15 % der Investitionskosten für den Einbau energieeffizienter Fenster und Türen abgedeckt werden. Mehr unter www.perfecta-fenster.de sowie www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Modernes Bauen heißt, nachhaltig, energieeffizient und klimagerecht zu bauen. Ein neuer biobasierter Dämmstoff macht das jetzt noch einfacher möglich. LINITHERM LOOP von Linzmeier besteht aus rund 60 Prozent Biomasse, wie z. B. Pflanzenstängel oder Stroh. Weitere Pluspunkte: Die beidseitige Alukaschierung der Dämmelemente ist recycelbar, der Dämmkern nimmt keine Feuchtigkeit auf und ist mit einer Halbwertzeit von mehr als 50 Jahren sehr langlebig und damit nachhaltig. Die Aufsparrendämmung LINITHERM LOOP PAL N+F weist gar die höchste Dämmeffizienz aller derzeit auf dem Markt befindlichen biobasierten Dämmstoffe auf. Hergestellt wird der biomassebasierte Dämmstoff in einer CO2-neutralen Produktionsstätte bei Linzmeier in Deutschland. Mehr unter www.linzmeier.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wer auf unansehnliche Heizkörper an der Wand verzichten möchte, ist mit einer Flächenheizung gut beraten. Wenn eine Fußbodenheizung nicht realisiert werden kann, sind Wand- oder Deckenheizungen in diesem Fall die passende Alternative! JOCO hat das Potenzial längst erkannt und mit der KlimaWand und der KlimaDecke Produkte entwickelt, die der herkömmlichen Fußbodenheizung in nichts nachstehen. Damit die Flächenheizung von JOCO zu den unterschiedlichen Baugegebenheiten passt, ist sie in verschiedenen Varianten erhältlich. Als Klimawand KW-8n bzw. Deckenheizung KD-8n zeigt sie sich als klassisches Unterputzsystem kompatibel mit Gips, Lehm, Zement oder Kalk. In der Ausführung KW-8ti bzw. KD-8ti kommt sie in Form von fertig verrohrten Systemplatten als Trockenbaulösung zum Einsatz und sorgt für einen raschen Baufortschritt. Weitere Informationen unter www.joco.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wer in einen gesteigerten Spaßfaktor, die eigene Fitness und eine Wertsteigerung der Immobilie investieren will, plant jetzt seine private Badeoase – mit einem Naturpool garantiert ohne schlechtes Gewissen! Mit einem Biofiltersystem von TeichMeister kommt dieser, im Gegensatz zu herkömmlichen Pools, ganz ohne Chemie aus. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern verhindert Hautirritationen und gereizte Augen. Vergleicht man darüber hinaus die Wartungskosten von Natur- und Chlorpool, zeigt sich, dass durch das Wegfallen von Chemie und des Wassertauschs bei einem Pool mit Biofilteranlage weniger kostbares Leitungswasser verbraucht wird. TeichMeister bringt Badespaß und Natur in Einklang. Und in der kälteren Jahreszeit? Naturpools sind problemlos beheizbar. In Kombination mit einer Abdeckung und einer PV-Anlage ist die Nutzung von Frühling bis Herbst garantiert. Nachhaltiger geht Pool nicht! Mehr unter www.teichmeister.de und www.gardenplaza.de/teichmeister sowie www.teichmeister.de/youtube, www.facebook.com/teichmeister.de, www.instagram.com/teichmeister.de und www.pinterest.de/teichmeister_naturpool. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Falsches Heiz- und Lüftungsverhalten, moderne Wärmedämmungen oder bauliche Mängel schaffen ideale Bedingungen für Schimmel. Wird ein Befall registriert, ist deshalb schnelles Handeln gefragt, um eine hygienische Raumumgebung sicherstellen zu können. MELLERUD bietet mit seinem Anti-Schimmel-System wertvolle Unterstützung. Der geruchsneutrale Schimmel Entferner Chlorfrei z. B. beseitigt 99,9 % der Schimmelsporen auf Tapeten, Mauerwerk, Holz, Stein oder Kunststoff. Durch Aktiv-Sauerstoff wirkt er selbsttätig und ist für alle Wohnräume inkl. Schlaf- und Kinderzimmer geeignet. Für Bäder, Küchen und Kellerräume ist der MELLERUD Schimmel Vernichter mit Aktivchlor die ideale Lösung. Er bietet höchste Wirksamkeit mit Bleichwirkung, tötet den Schimmel zuverlässig ab und beseitigt auch Stockflecken und Pilzansätze im Handumdrehen. Weitere Produktinfos sowie hilfreiche Tipps zur Minimierung der Schimmelgefahr gibt es unter www.mellerud.de/schimmelhaus. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Schon mit kleinen Veränderungen können wir den Alltag nachhaltiger gestalten. Wie wäre es z. B. mit einem besonders umwelt- und klimafreundlichen Gründach auf der Garage? So entsteht ein neues Biotop für Flora und Fauna, das den Natureingriff beim Garagenbau ökologisch nahezu ausgleicht. Bei der Wahl der Rohstoffe achten die Experten der ZAPF GmbH zudem darauf – soweit möglich – nur Materialien aus dem regionalen Umfeld der vier Produktionsstätten einzusetzen. Darüber hinaus prägen geschlossene Kreislaufsysteme den Fertigungsprozess: Die entstehende Produktionswärme wird bspw. zugleich zur Trocknung der Garagen genutzt und der Restbeton wird nicht entsorgt, sondern fließt automatisch wieder in die Produktion zurück. Die besonders schlanke Wandkonstruktion spart dabei nicht nur wertvolle Naturressourcen, sondern schafft auch zusätzlichen Platz. Wer bereits heute schon an morgen denkt, kann auf Wunsch übrigens jederzeit eine Wallbox zum Laden von umweltschonenden E-Fahrzeugen nachrüsten. Mehr unter www.zapf-garagen.de und www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wer den Alltag in den eigenen vier Wänden unkomplizierter gestalten möchte, setzt auf intelligente Smart-Home-Lösungen. Dank der langjährigen Erfahrung des Kamin- und Pelletofenspezialisten Olsberg wird es auch im Wohnzimmer richtig komfortabel! Der neue Pelletofen CARNA – benannt nach der römischen Göttin des Herzens – lässt sich per „Alexa Sprachsteuerung“ ganz bequem von der Couch aus bedienen. Dafür sorgt die integrierte WLAN-Funktion. So kann nicht nur jederzeit die aktuelle Raumtemperatur abgefragt, sondern bspw. auch der Ofen komplett ausgeschaltet werden – etwa, wenn man in Eile das Haus verlässt. Wer den modernen 6 kW Pelletofen, der wahlweise mit einer getönten oder durchsichtigen Sichtscheibe sowie in den Verkleidungsvarianten Stahl Schwarz, Keramik Weiß und Naturstein Serpentin erhältlich ist, nicht per Sprachbefehl steuern möchte, nutzt die komfortable Bedienmöglichkeit per Olsberg Pellet App. Mehr unter www.olsberg-ofen.com und www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) In die Jahre gekommene Trittstufen können zu schweren Stürzen führen. Da heißt es gegensteuern! Das Beste: Es muss nicht gleich eine neue Treppe her. Handelt es sich um eine Zweiholm-, Harfen- oder Metallwangentreppe, genügt schon ein Stufentausch, um die alte Treppe sicherer begehbar zu machen und sie in das moderne Ambiente zu integrieren. Hier kommt Kenngott ins Spiel: Mit Longlife in der 39-mm-Variante hat der erfahrene Treppenhersteller ein Stufenmaterial im Programm, das dank 1:1-Nachfertigung optimal dafür geeignet ist, abgenutzte, 40 mm starke Massivholzstufen zu ersetzen. Zur Auswahl stehen viele attraktive Designs, darunter vier Eiche-Varianten, die Treppen einen natürlichen Holzlook verleihen. Weiteres Plus: Longlife-Stufen haben eine strukturierte, nach der Rutschsicherheitsklasse R9 zertifizierte Oberfläche, die gefährlichen Stürzen vorbeugt. Mehr unter www.kenngott-epr.de und www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Eine volle Flasche kippt um, das Dachfester steht offen, während ein kräftiger Schauer vorüberzieht oder der nasse Pullover ist vom Wäscheständer gefallen: Jetzt ist bei Laminat-Besitzern Hektik angesagt. Beim Aufwischen der Flüssigkeit zählt jede Sekunde, um den empfindlichen Boden vor dem Aufquellen zu bewahren. Schluss mit Stress macht jetzt der Qualitätshersteller Parador mit seinen Laminatböden der Linie Trendtime 6. Durch den Einsatz eines neuen, technisch verbesserten Fasenlacks sind sie bis zu 48 Stunden vor stehendem Wasser geschützt. Das macht die Böden auch für die Küche und das Bad nutzbar. Dank der ausgereiften Wasserbeständigkeit muss keiner mehr in Panik verfallen, wenn das Badewasser mal über den Wannenrand schwappt – der Boden ist für alle feuchten Herausforderungen gewappnet. Mehr unter www.parador.de sowie www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Das Homeoffice ist mittlerweile fester Bestandteil in vielen Haushalten. So wurde nicht selten die letzte freie Ecke im Wohn- oder Schlafzimmer mit einem Schreibtisch ausgestattet und kurzerhand zum neuen Arbeitsplatz umfunktioniert. Um aber langfristig produktiv und kreativ arbeiten zu können, ist eine ansprechende Arbeitsatmosphäre das A und O. Diese lässt sich besonders schnell und einfach mit einer neuen Wandgestaltung schaffen. Mit selbstklebenden Zierprofilen von Decosa können Wände ideal unterteilt werden, denn gerade Linien in Kombination mit hellen Farben schaffen Weite und lassen Räume größer wirken. Einzelne Farbflächen in unterschiedlichen Nuancen entfalten so ihre ganze Wirkung. Nicht nur optisch ansprechend, sondern ebenfalls hoch funktional ist eine überstreichbare Kork-Pinnwand. Die Wand wird so zur übergroßen Organisationsfläche für das Anheften von Notizen oder inspirierenden Bildern. So entsteht ein multifunktionaler Arbeitsplatz, der in einem kleinen Zuhause keine Wünsche mehr offenlässt. Mehr unter www.decosa.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Ein Wintergarten bietet Schutz vor Wind, Regen sowie Schnee, spendet Schatten im Sommer und ermöglicht einen lichtdurchfluteten Raum während der düsteren Wintermonate. Sunparadise liefert mit HAWAII 80 ein flexibles Wintergarten-Konstruktionssystem, mit dem sich designstarke Lösungen umsetzen lassen. Die Möglichkeit, aus unterschiedlichen, zeitlosen Dachformen zu wählen sowie innen und außen verschiedene Farben einzusetzen, sorgt für einen individuellen Lieblingsplatz. Die konsequente thermische Trennung und Isolation haben eine perfekte Wärmedämmung zur Folge. Für einzigartige Wärmedämm-Eigenschaften sorgt zusätzlich z. B. die Schiebe-Stapelwand MONOSLIDE von Sunparadise. Mit ihr profitiert man von einer maximalen Gestaltungsfreiheit, da sie sich unbegrenzt öffnen lässt – ob auf einer Geraden, um Kurven oder Ecken. Neben Dreh- oder Kippflügel ist selbst eine Kombination mit Eingangstüren machbar. Mehr unter www.sunparadise.com. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Es gibt Elemente, die setzen im Außenbereich sowohl optisch als auch funktional Akzente. Ein Beispiel dafür ist die brandneue Kassettenmarkise CENTO von Leiner, die die Vorteile des Leiner-Bestsellers FINO in sich vereint. Mit einem geradlinig-eckigen Design passt sie sich wunderbar an die Architektur moderner Neubauten an, die sich an der klaren Formensprache des geradlinigen Bauhausstils orientieren. Von der FINO hat sie zudem das Filigrane. Eingefahren nimmt sie sich angenehm zurück. Die optische Leichtigkeit wird unterstrichen durch ihre geringe Aufbauhöhe von nur 15 cm, somit eignet sie sich auch für kleine Häuser oder Winkel. Ihr vergleichsweise geringes Gewicht erweitert die Einsatzmöglichkeiten der CENTO an unterschiedlichen Fassaden und macht die Montage durch den Fachmann einfacher. Selbstverständlich besitzt sie sämtliche Qualitätsmerkmale von Leiner, wie z. B. gehärtetes Aluminium, eine hochwertige Verarbeitung „made in Germany“ sowie eine riesige Auswahl an Tüchern. Übrigens: Die CENTO ist ab sofort lieferbar. Mehr unter www.leiner.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wer in Sachen Sonnenschutzsysteme gleichermaßen auf Design, Funktion und passgenaue Größe setzt, wird bei SHADESIGN fündig. Das Unternehmen hat mit dem patentierten Sonnensegel SHADE ein sehr vielseitiges System entwickelt: Es verbindet die Vorteile eines Markisensystems mit der Leichtigkeit eines Sonnensegels und lässt sich dank des modularen Aufbaus für nahezu jede Fläche einsetzen – als Einzelanlage sogar bis zu beeindruckenden 6 x 6 Metern. Das ist mit einer herkömmlichen Markise nicht möglich! Und so einfach geht’s: Die Segel-Befestigung an der Wand anbringen und die Spannseile vorne an zwei Edelstahlsäulen befestigen. In wenigen Augenblicken lässt sich die Tuchrolle selbstständig ausrollen, ebenso rasch und kraftschonend verläuft das Einrollen mittels Bedienseil. Das Tuch besteht aus hochfestem Polyester, ist sehr leicht, wasserdicht, schmutzabweisend und schützt vor UV-Strahlung. Mehr unter www.shadesign.com und www.gardenplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine Notwendigkeit. Viele Menschen suchen daher auch bei Terrassendielen nach entsprechenden Produkten und denken zuerst an Holz. Gerade für Draußen gibt es jedoch nachhaltigere Lösungen. Eine gute Holzalternative kommt vom WPC-Dielen-Erfinder Trex. Die Dielen in naturnaher Holzoptik schonen wertvolle Ressourcen, da sie zu 95 Prozent aus recycelten und wiedergewonnenen Wertstoffen bestehen. Dazu halten sie viele Jahre länger als Holz- und traditionelle WPC-Dielen. Bei privater Nutzung gibt es eine 25-Jahre-Garantie selbst gegen Flecken und Verblassen. Zur Pflege reichen Wasser und Seife. Preislich starten die High-End-Dielen bereits auf dem Niveau günstiger Holz- und WPC-Produkte. Mehr unter www.trex.com/de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wo Regenwasser rund um Haus und Hof nicht ungehindert abfließen kann, drohen nicht nur nasse Füße, sondern auch Schäden am Unterbau des Areals sowie an der Immobilie selbst. BIRCO hat sich deshalb auf die Herstellung von „made in Germany“-Entwässerungslösungen spezialisiert. Neu im Sortiment ist BIRCOslim® – ein absolutes Leichtgewicht, das Effizienz, Langlebigkeit und Komfort gekonnt kombiniert. Die Entwässerungsrinnen aus Beton zeichnen sich durch ein minimales Gewicht bei gleichzeitig maximaler Stabilität aus. Hochbelastbare Stahlzargen mit einer speziellen Zink-Aluminium-Magnesium-Beschichtung (Magnelis®) bieten optimalen Korrosionsschutz. Attraktive Abdeckungen, die sich zur Befestigung einfach in die Zargen einklemmen lassen, und vielfältiges Zubehör komplettieren das Angebot. BIRCOslim® ist in den Bauhöhen 135 mm bzw. 185 mm (ohne Innengefälle) sowie – für Grundstücksflächen mit geringem Platz – auch als Flachrinne mit einer Bauhöhe von 80 mm erhältlich. Mehr unter www.birco.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Die ideale Lösung für kleinere Grundstücke sind Teleskoptore von CETA, dem Experten für Schiebetortechnik. Dank der bewährten „Motor an Bord-Technik“ sind sowohl Teleskop- als auch Hauptflügel jeweils mit einem eigenen Antriebsmotor ausgestattet – das ermöglicht eine feinere Krafteinstellung und erhöht die Sicherheit. Der vordere Flügel kann separat geöffnet werden, ohne dass der hintere Torteil bewegt werden muss. Kombiniert wird die Teleskoptortechnik mit dem von CETA entwickelten IntelliGate-Laufwerk für freitragende Schiebetore. IntelliGate-Schiebetore sind leichtgängig und auch die Laufrollen nutzen sich weniger stark ab als bei herkömmlichen Systemen. Warum? Die Rollen haben ausreichend Abstand zueinander und der bewegliche Tragarm des Laufwerks verkürzt die freitragende Strecke. Die extrem kurze Einspannung erlaubt darüber hinaus eine größere Durchfahrtslichte und punktet auch optisch. Mehr unter www.ceta.at. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wer in einen gesteigerten Spaßfaktor, die eigene Fitness und eine Wertsteigerung der Immobilie investieren will, plant jetzt seine private Badeoase – mit einem Naturpool garantiert ohne schlechtes Gewissen! Mit einem Biofiltersystem von TeichMeister kommt dieser, im Gegensatz zu herkömmlichen Pools, ganz ohne Chemie aus. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern verhindert Hautirritationen und gereizte Augen. Vergleicht man darüber hinaus die Wartungskosten von Natur- und Chlorpool, zeigt sich, dass durch das Wegfallen von Chemie und des Wassertauschs bei einem Pool mit Biofilteranlage weniger kostbares Leitungswasser verbraucht wird. TeichMeister bringt Badespaß und Natur in Einklang. Und in der kälteren Jahreszeit? Naturpools sind problemlos beheizbar. In Kombination mit einer Abdeckung und einer PV-Anlage ist die Nutzung von Frühling bis Herbst garantiert. Nachhaltiger geht Pool nicht! Mehr unter www.teichmeister.de und www.gardenplaza.de/teichmeister sowie www.teichmeister.de/youtube, www.facebook.com/teichmeister.de, www.instagram.com/teichmeister.de und www.pinterest.de/teichmeister_naturpool. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Ob Garageneinfahrt, Terrasse oder Wege – wir legen großen Wert darauf, dass alles ansprechend, einladend und passend zum Eigenheim gestaltet wird. Einen besonderen Charme verleihen wir unserem Außenbereich mit den organisch geformten ARENA®-Pflastersteinen. Sie bringen aufgrund ihrer abgerundeten Formen und tollen Farben einen natürlichen Touch mit. Ein Vorteil für Kreative: Mit dem Pflasterstein-System stehen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten offen. Ob linear, geschwungen oder eine Kombination aus beidem – wir haben die Wahl. Die Steine passen immer zueinander und harmonieren dabei sowohl mit klassischen oder modernen als auch mit mediterranen oder puristischen Stilrichtungen. Die unregelmäßige Fugengestaltung sorgt dafür, dass genügend Raum bleibt, damit Regenwasser unmittelbar in die Erde fließen kann. Mehr unter www.arena-pflastersteine.de sowie www.gardenplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Schatten genießen und dabei sogar der Umwelt etwas Gutes tun – das geht? Ja! Möglich macht dies das nachhaltige Sonnenschutzgewebe Acryl ProNature. Das Unternehmen Caravita bietet als erster Hersteller die Option, alle Modelle der Serie Selection mit dem innovativen Stoff zu bespannen. Trifft das Sonnenlicht auf den Schattenspender, werden sowohl organische Stoffe als auch Schadstoffe wie Stickstoffoxide auf der Oberfläche in einer chemischen Reaktion zersetzt. Das Material reinigt sich somit selbst, Gerüche werden neutralisiert und das Risiko möglicher Schimmelbildung wird verringert. Dafür wurde der Stoff mit einem speziellen Finish behandelt. Das Fraunhofer Institut bestätigt, dass schon vier Quadratmeter des Gewebes ausreichen, um den Stickstoffoxid-Ausstoß eines PKWs mit einer Fahrleistung von 20.000 Kilometer pro Jahr zu eliminieren. Doch wer glaubt, dass der Sonnenschirm dadurch an Design und Funktionalität verliert, irrt. Die Bespannung überzeugt mit dem gleichen UV-Schutz, der Robustheit und der Leuchtkraft üblicher Acryl-Tücher. Außerdem ist der Stoff in 20 verschiedenen Farbtönen erhältlich, die sich nahtlos in das Umfeld einfügen oder – je nach Gusto – von diesem abheben. Insgesamt kann aus acht Schirmmodellen gewählt werden, weshalb einer individuellen Gestaltung auch in Sachen Stil, Größe und Form nichts im Wege steht. Mehr unter www.gardenplaza.de und www.caravita.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Schon mit kleinen Veränderungen können wir den Alltag nachhaltiger gestalten. Wie wäre es z. B. mit einem besonders umwelt- und klimafreundlichen Gründach auf der Garage? So entsteht ein neues Biotop für Flora und Fauna, das den Natureingriff beim Garagenbau ökologisch nahezu ausgleicht. Bei der Wahl der Rohstoffe achten die Experten der ZAPF GmbH zudem darauf – soweit möglich – nur Materialien aus dem regionalen Umfeld der vier Produktionsstätten einzusetzen. Darüber hinaus prägen geschlossene Kreislaufsysteme den Fertigungsprozess: Die entstehende Produktionswärme wird bspw. zugleich zur Trocknung der Garagen genutzt und der Restbeton wird nicht entsorgt, sondern fließt automatisch wieder in die Produktion zurück. Die besonders schlanke Wandkonstruktion spart dabei nicht nur wertvolle Naturressourcen, sondern schafft auch zusätzlichen Platz. Wer bereits heute schon an morgen denkt, kann auf Wunsch übrigens jederzeit eine Wallbox zum Laden von umweltschonenden E-Fahrzeugen nachrüsten. Mehr unter www.zapf-garagen.de und www.homeplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Alles wird teurer! Neben den Kosten für Strom und Benzin ziehen auch die Preise für Lebensmittel an. Sogar bei Tomate, Gurke & Co. zahlen wir drauf. Deshalb entscheiden sich mehr und mehr Gartenbesitzer dafür, Obst und Gemüse in Eigenregie anzubauen, um zum Selbstversorger zu werden. Das spart nicht nur wertvolle Zeit beim Einkaufen, sondern auch bares Geld! Besonders praktisch sind Gewächshäuser, denn geschützt unter Glas verlängert sich die Erntezeit deutlich. Ein breites Sortiment an Gewächshäusern bietet WAMA. Ob Mini-, Midi-, Maxi-, Profi- oder Tropic-Serie, ob freistehend oder angelehnt, ob Mauer- oder Erker-Gewächshaus: Alle Modelle sind „made in Germany“ und trotzen Wind und Wetter. Übrigens: Von WAMA kommen auch Hochbeete, die rückenschonendes Gärtnern erlauben! Mehr unter www.wamadirekt.de und www.gardenplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Gewächshäuser haben vor allem praktischen Nutzen: Sie dienen zur Aussaat, Anzucht und Kultivierung von Pflanzen. Beste Wachstumsbedingungen unter Glas sorgen dafür, dass Gurken, Salate und Kräuter, die zuvor liebevoll gesetzt wurden, möglichst rasch knackfrisch auf dem Teller landen. Dass Gewächshäuser bei all ihren funktionalen Vorteilen auch extrem gut aussehen können, stellt das Erker-Gewächshaus von WAMA unter Beweis: Der attraktive Eingangserker, der sowohl in der Midi- als auch in der Maxi-Serie in zwei unterschiedlichen Längen verfügbar ist, wird zum Hingucker im Garten! Er maximiert außerdem die Beetfläche und bietet Platz für kleinere Kübelpflanzen oder Harke, Schaufel und Gießkanne. Weitere Informationen rund um das edle Erker-Gewächshaus „made in Germany“ und zum gesamten Produktportfolio gibt es unter www.wamadirekt.de und www.gardenplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wer bei der Planung seines Außenbereichs auf Holz setzt, profitiert nicht nur von einer tollen Optik und der Langlebigkeit, sondern tut auch was für die CO₂-Bilanz. Wie das geht? Ganz einfach: Holz bindet langfristig CO₂ aus der Atmosphäre. Echtholzdielen von Kebony legen in puncto Nachhaltigkeit sogar noch eine Schippe drauf: Das norwegische Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, bei dem die natürliche Zellstruktur des Holzes dauerhaft verändert wird¬ – ohne den Einsatz von synthetischer Chemie oder toxischen Substanzen. Dadurch nimmt das Material kaum noch Feuchtigkeit auf und ist deshalb sehr langlebig und widerstandsfähig. Die Terrassendiele Kebony Clear besticht durch eine seidige, elegante Oberfläche. Der Bodenbelag ohne sichtbare Äste verleiht der Holzterrasse eine klare, schnörkellose Optik, die vor allem designorientierte Bauherren begeistert. Mehr unter www.kebony.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Dank MAHORA® kann beim Bodenbelag im Außenbereich eine schnelle Entscheidung gefällt werden. Die Betonsteine ähneln aufgrund von rissigen Strukturen und einer antiken Maserung rustikalen Holzplanken, sind aber formstabil, rutschfest, 100 % recycelbar sowie splitterfrei und weder Fäulnis noch Schädlings- oder Schimmelbefall haben auf dem schmutzfesten Material eine Chance. Weiterhin gilt MAHORA® als attraktive Gestaltungslinie mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten. Neben den Dielenstein-Elementen für die Bodenverlegung hält das Portfolio auch Großstufen und vertikale Varianten bereit. Multifunktionale Ergänzungen in Form von Quadern oder Stammsitzen garantieren eine einheitliche Gesamtoptik. Mehr unter www.mahora.de sowie www.gardenplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Nirgendwo lässt sich die warme Jahreszeit besser genießen als im eigenen Outdoorbereich. Wer eine neue Terrasse plant, verlässt sich am besten auf die Hilfe des Osmo Terrassenkonfigurators: Das clevere Planungstool führt in strukturierten und anschaulich visualisierten Schritten vom Aufmaß bis zum fertigen Ergebnis. Grundriss, Terrassenbelag, Verlegerichtung und -art sowie Unterkonstruktion, Verblendungen und Entwässerung können ganz nach den eigenen Wünschen und Ansprüchen konfiguriert werden. Besondere Hingucker entstehen bspw. durch die kreative Kombination von Holz und Keramik, wie sie auch beim neuen Osmo CEWO-Deck System zum Tragen kommt. Worauf also warten? Wunschterrasse planen, Unterlagen zuschicken lassen, den passenden Fachhändler in der Nähe auswählen und schnell einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Einfach direkt ausprobieren: www.terrassenkonfigurator.osmo.de. Mehr auch unter www.gardenplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Auf die Frage, wie man eine Region mit über 1.000 Inseln am besten erkundet, kann es nur eine Antwort geben: Bei einer Kreuzfahrt! In 2023 hat Kroatien-Experte I.D. Riva Tours mit dem BR Radlfrühling im Mai und dem BR Radlherbst im Oktober gleich zwei besondere Erlebnispakete geschnürt: Mit dem Fahrrad oder E-Bike lassen sich während der achttägigen Touren einige der schönsten Flecken der Adriaküste entdecken! Während man beim Inselhopping auf dem Schiff bei sanftem Wellengang entspannt die Seele baumeln lassen kann, ist an Land Pedalen-Power angesagt. Für Genießer hält das Angebot Wein & Genuss vinologische und kulinarische Erlebnisse bereit: Im Juni und September können Urlauber auf der MY Bellezza an Bord gehen und gemeinsam mit Sommelière Paula Bosch und Starkoch Branko Ognjenović Weinvielfalt und Winzer der dalmatischen Inselwelt kennenlernen. Mehr unter www.idriva.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Rund um Bad Lauterberg im Harz geht es bunt, abwechslungsreich und (ent-)spannend zu! Ausflüge in die idyllische Natur lassen sich z. B. bei einer Wandertour auf dem Harzer BaudenSteig, beim Radeln auf dem Mountainbike-Routennetz oder beim Wassersport auf dem Bergsee Wiesenbeker Teich unternehmen. Eine gelungene Mischung aus Spaß und Entspannung bieten das VITAMAR Freizeit- und Erlebnisbad und die Kirchberg-Therme. Ein besonderes Juwel ist der Kurpark, wo ein Kräutergarten mit Barfußpfad, ein Musikpavillon, das historische Kurhaus, ein Kneipp’sches Wassertret- und Armbecken sowie – last, but not least – der neue Hotspot für Sport und Spiel zum Erkunden und Verweilen einladen. Kunst und Kultur werden im Heimatmuseum und im historischen Besucherstollen „Scholmzeche“ großgeschrieben, während es bei Folklore-Veranstaltungen, Konzerten oder Stadtfesten ausgelassen und gesellig zugeht. Mehr unter www.badlauterberg.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Neben den unzähligen Seen und Teichen, jahrtausendealten Steinformationen sowie einem wildromantischen Grün sind im Stiftland im Oberpfälzer Wald vor allem auch kulturelle Schätze zu entdecken. Da das Stiftland von dem um 1133 gegründeten Klosterstift Waldsassen geprägt wurde, stehen überall Weg- und Flurkreuze sowie kleine Kapellen. Speziell die barocken Gebäude und Altäre sind interessante Zeitzeugen. Zu den prächtigsten Barockbauten zählt die Stiftsbasilika. Sie beeindruckt mit ihrer Jann-Orgelanlage und der größten Kirchen- und Klostergruft Deutschlands. Ebenfalls die Dreifaltigkeitskirche Kappl und das Zisterzienserinnenkloster mit dem von Hand geschnitzten Klosterbibliotheksaal sind Orte, die die Magie vergangener Jahre aufleben lassen. Wer noch mehr Lust auf Zeitreisen hat, taucht im Geschichtspark Bärnau-Tachov in einem frühmittelalterlichen Dorf ab, in dem der Alltag vom 9. - 13. Jahrhundert lebendig wird. Mehr unter www.ferienregion-stiftland.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Seit 2022 kann der neue Hohe Tauern Panorama Trail im größten Naturschutzgebiet Zentraleuropas erwandert werden – von den Krimmler Wasserfällen bis nach Hüttschlag im Großarltal, zusammengefasst: 17 Tagesetappen, 275 Kilometer und 14.000 Höhenmeter. Hier befindet man sich sozusagen auf Augenhöhe mit den imposantesten Bergen Österreichs. Auf dem Weg taucht man nicht nur in die Lebenswelt seltener Pflanzen- und Tierarten ein, sondern kann auf den einzelnen Etappen auch informative Ausflugsziele besuchen. Individuelle Übernachtungsmöglichkeiten finden die Weitwanderer nach ihren drei bis acht Gehstunden pro Tag abwechselnd im Tal oder auf den Bergen. Ein kleiner Tipp: Für etwas Komfort, der den sportlichen Einsatz jedoch nicht schmälert, sorgen Bergbahnen, Shuttle-Dienste an den Etappenzielen sowie ein buchbarer Gepäcktransfer. Mehr Informationen finden Wanderfreunde und die, die es werden wollen, unter www.hohetauerntrail.at. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Winterurlaub an der deutschen Nordseeküste? Das hört sich im ersten Moment ziemlich ungemütlich an. Doch selbst mit Mütze und Schal hat ein Spaziergang am Strand oder auf der 2 km langen Promenade zwischen den idyllischen Orten Carolinensiel und Harlesiel eine entschleunigende und erholsame Wirkung. Gerade in der kalten Jahreszeit, in der Erkältungsviren und trockene Heizungsluft unsere Atemwege belasten, ist die salzhaltige Küstenluft eine echte Wohltat. Sie fördert die Durchblutung und hilft beim Durchatmen. Wem es auf dem Deich zu stürmisch wird, der besucht am besten die Bade-, Sauna- und Wellnesslandschaft der Cliner Quelle – dort sind Wind und Wetter schnell vergessen. Mehr unter www.carolinensiel.de und www.reiseplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Verlangt der oftmals sehr hektische Alltag viel von uns ab, möchten wir vor allem in unserer Freizeit abschalten und zu neuen Kräften kommen. Wie wir das am besten schaffen, lernen wir in der „Innehalten Woche“ vom 24. Juni bis 1. Juli 2022 in der Innehalten-Region im Landkreis Neumarkt. Ziel ist es, anhand verschiedener Impulse zum Thema Resilienz sowohl für den Moment die Ruhe genießen zu können als auch grundsätzliche Möglichkeiten kennenzulernen, die den Stress reduzieren und unser Immunsystem stärken. Auf dem Innehalten Business Kongress tanken wir Energie und Gelassenheit für berufliche Herausforderungen. Die erlernten Methoden sind auch im Joballtag gut umzusetzen. Unter www.innehalten-region.de finden Interessierte einen Gutschein, mit dem sie eine kostenlose Übernachtung inkl. Frühstück in einem Innehalten Hotel erhalten. Voraussetzung ist der Erwerb einer Karte der Kategorie 02 für den Innehalten Business Kongress. Mehr unter www.innehalten-region.de sowie www.tourismus-neumarkt.de/erlebnisangebote. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Wie Flüsse zur Entstehung reizvoller Landschaften beitragen, zeigt sich in der Heidenheimer Brenzregion. Ein großes Radwegenetz lädt zu Entdeckungstouren durch die geologischen Zonen des UNESCO Geoparks Schwäbische Alb ein. Wer seine Unterkunft z. B. in Heidenheim a. d. Brenz bucht, kann von dort zu sogenannten Stern-Radtouren aufbrechen. Zum Einradeln eignen sich leichte, steigungsarme Routen entlang des 56 km langen Brenzradweges – den Rückweg können müde Radler ganz bequem mit der Bahn antreten. Bei speziellen Geotouren wie der Meteor- & Wälder-Tour zum Steinheimer Meteorkrater oder der Wasser- & Stein-Tour auf das Härtsfeld kommen nicht nur sportliche Radler voll auf ihre Kosten. Auch für E-Bike-Fahrer, die vor Ort zahlreiche Verleihstationen finden, sind die Strecken ein Genuss. Für Familien empfiehlt sich die Höhlen-Tour mit der HöhlenErlebnisWelt und dem Archäopark Vogelherd. Alle Radrouten sind als Rundweg ausgelegt und miteinander kombinierbar. Mehr unter www.heidenheimer-brenzregion.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Überschaubar, gemütlich, „platt wie ein Teller“, aber keinesfalls langweilig: Das ist die Urlaubs- und Freizeitregion Mittelweser. Die flache Wesermarsch in Niedersachsen zwischen Minden und Hannover im Süden sowie Bremen im Norden ist ideal zum Radwandern mit der ganzen Familie. Hier können selbst die Kleinsten mithalten, denn auf dem 3.000 Kilometer umfassenden Radwege-Netz steht das „Genuss-Radeln“ im Vordergrund. So lockt z.B. die Genuss-Route in der Samtgemeinde Mittelweser mit einem Blaubeerhof. Auf die Spuren von Dinos und Wölfen begibt man sich bei der Dino-Tour mit dem Dinosaurierpark Münchehagen bzw. bei der Wolfstour, die am Wolfcenter Dörverden startet. Sie führt u. a. ins ehemalige Jagdgebiet des „Würgers vom Lichtenmoor“. Was es damit auf sich hat …? Auf der Tour erfährt man es! Weitere Infos über Radtouren, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte findet man unter www.mittelweser-tourismus.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Rund zehn Millionen Hunde leben in Deutschland und sind ihrer menschlichen Familie ein treuer Begleiter im Alltag. Das soll auch im Urlaub so sein. Mit der richtigen Unterkunft können sich sowohl Mensch als auch Fellnase pudelwohl fühlen. Dank der ersten offiziellen „Pfoten-Klassifizierung“, die der Deutsche Tourismusverband zusammen mit DeineTierwelt initiiert hat, sind Ferienunterkünfte – von Ferienhaus bis -wohnung – mit Wau-Effekt garantiert! Im Waldecker Land bspw. sind bereits fünf Betriebe „pfotenzertifiziert“. Diese „Pfoten-Klassifizierung“ erfolgt nur als Zusatz zu einer bereits bestehenden DTV-Klassifizierung und berücksichtigt u. a. eine hundegerechte Ausstattung oder Freilaufflächen in der Nähe. Die zusätzlich pfotenzertifizierten Unterkünfte sind Teil einer umfassenden Qualitätsoffensive des Tourismus im Waldecker Land, frei nach dem Motto „Sterne-Urlaub meets Pfoten-Urlaub“! Mehr unter www.waldecker-land.de und www.deine-tierwelt.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Die Adria-Perle Kroatien weckt traumhafte Assoziationen voller idyllischer Postkartenpanoramen, azurblauer Badebuchten und facettenreicher Ausflugsmöglichkeiten. Wenn sich der Urlaub dann auch noch im individuellen Wunschlos-glücklich-Hotel genießen lässt, steht einer nachhaltigen Auszeit vom Alltag nichts mehr im Wege. I.D. Riva Tours bietet mit über 250 Hotels und Ferienanlagen, die sich von der grünen Halbinsel Istrien bis nach Süd-Dalmatien erstrecken, das passende Hotel für jeden Geschmack. Egal ob Ferienhotel mit All-Inclusive-Angebot oder familiengeführte Anlage, ob als Familie, als Single oder in vierbeiniger Begleitung – von Strandhotels mit Animationsprogramm über Wellness-Hotels mit Entspannungsgarantie bis hin zu edlen Boutique-Hotels bleiben keine Wünsche offen. Der Kroatien-Spezialist kennt sämtliche Leistungsträger persönlich und wählt diese nach strengen Qualitätsansprüchen aus. Unter www.idriva.de ist das individuelle Traumdomizil schnell gefunden. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Camping ist kein Hobby, Camping ist ein Lebensgefühl – so oder ähnlich werden es viele Menschen sehen, die der besonderen Art des Urlaubs leidenschaftlich nachgehen. Freiheit, Unabhängigkeit, Flexibilität sind nur ein paar der Aspekte, die das Campen so beliebt machen. Und wo lässt sich diese Auszeit besser genießen als im wunderschönen Österreich? Hier beeindrucken v. a. die insgesamt 15 exklusiven Plätze des Verbands Top Camping Austria. Jeder Standort begeistert mit atemberaubender Natur, gehobener Ausstattung, tollen Freizeitmöglichkeiten und Top-Services wie dem Topi-Club für Kids. Mehr zu allen Standorten unter www.topcamping.at. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Die ideale Möglichkeit, umweltbewusstes Urlauben und abwechslungsreiche Aktivangebote zu kombinieren, bietet der am Südfuße des Tennengebirges gelegene Ort Werfenweng im Salzburger Land. Mit der neuen Werfenweng Card setzt der Modellort für sanfte Mobilität während des gesamten Aufenthalts mit einem attraktiven Mobilitätsangebot aus W3-Shuttle, E-Autos, E-Bikes, SVV-Tickets und Spaßmobilität auf kostenlose Angebote für eine klimafreundliche Fortbewegung. Egal ob Langlaufausrüstung, Skivergnügen oder Pferdeschlittenfahrt, ob geführte Wanderung, Familien-Fahrradtour oder Alpakatrekking, ob ein Ausflug in die nahegelegene Kultur-Hochburg Salzburg oder zum Freizeitpark Wengsee: Der Entdeckerlust sind hier keine Grenzen gesetzt. Als Mitglied bei Alpine Pearls ist Werfenweng zudem einer der aktuell 19 außergewöhnlichen Urlaubsorte in den Alpen, in denen die wertvollen Güter Natur, Lebensfreude und Gastfreundschaft ein unvergessliches und nachhaltiges Urlaubsglück garantieren. Mehr unter www.werfenweng.eu. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Hannover beeindruckt mit einer Vielzahl an Gewässern. Während man es am Maschsee beim Tretbootfahren oder Schwimmen und Chillen auch gemütlich angehen kann, locken das Steinhuder Meer sowie Blauer und Altwarmbücher See vor allem Wassersportler wie Surfer, Stand-Up-Paddler und Kiter an. Lohnenswert ist ein Besuch des Blauen Sees in Garbsen aber auch für Fans des Wakeboarden sowie für Abenteuerlustige, die einmal die Wasserski-Seilbahn ausprobieren möchten. Im angrenzenden Aqua Park mit Kletterberg, Rutschen, Schaukel, Runways, Spielplatz, Biergarten, Grillflächen und Adventure-Minigolf finden Familien mit Kindern das passende Angebot. Wellenreiter wird außerdem freuen, dass ab Juni vor dem Landtag mit der Leinewelle eine Surferwelle entsteht, auf der zu jeder Jahreszeit und bei unterschiedlichen Wasserständen quer durch die City gesurft werden kann. „Meer“ unter www.visit-hannover.com und www.visit-hannover.com/wassersport. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Kyritz an der Knatter ist ein legendärer, doch kein fiktiver Ort: Die im Nordwesten Brandenburgs gelegene Kleinstadt existiert seit dem Mittelalter und erhielt ihren liebevoll-spöttischen Beinamen von Reisenden, die einst auf dem Postweg Berlin-Hamburg hier Station machten und schon von Weitem das Rattern und Knattern hölzerner Mühlenräder vernahmen. Besonders bekannt ist der Ort zudem durch das dunkle Bier mit dem rauflustigen Namen „Mord und Totschlag“. Das ist aber nicht der einzige Grund, der einen Besuch lohnt: Die Altstadt verzückt u. a. mit historischem Stadtkern und restaurierten Fachwerkhäusern sowie dem Geburtshaus des Weltatlas-Erfinders Carl Diercke. Seeluft schnuppern lässt sich im Kyritzer Strandbad vor historischer Kulisse, am Untersee beim Schwimmen, Segeln oder Angeln sowie während einer Rad- oder Wandertour durch die schöne Landschaft und rund um die Kyritzer Seenkette. Mehr unter www.kyritz-erleben.de und www.kyritz.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

(epr) Dangast bildet den südlichen Eingang zum Weltnaturerbe Wattenmeer und blickt auf eine über 200-jährige Geschichte als Seebad zurück. Heute finden große und kleine Gäste hier alles, was einen tollen Urlaub ausmacht: Bei Flut lädt das flache Wasser vor der Küste zum Schwimmen und Planschen ein, in den bunten Strandkörben sonnen sich die Eltern, während der Nachwuchs eifrig Sandburgen baut. Bei Ebbe bieten sich ganz andere, nicht weniger aufregende Möglichkeiten: Die einzigartige Naturlandschaft des Wattenmeers steckt voller Leben, das sich am besten bei einer geführten Wattwanderung erleben lässt. Dangast punktet zudem mit einem besonderen Kunst- und Kulturprogramm. Galerien, Ateliers und das Künstlerhaus Franz Radziwill ziehen ebenso die Blicke auf sich wie beeindruckende Kunstwerke und Skulpturen aus Stein und Metall, die im gesamten Ort zu sehen sind. Mehr unter www.dangast-epr.de sowie www.reiseplaza.de. [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung: Frankfurt am Main (ots) - Jeden Montag gibt das Team "Beruf & Chance" um Ressortleiterin Nadine Bös Tipps rund um das Themenfeld Arbeit und Leben. Der neue Podcast ist über FAZ.NET und alle gängigen Podcatcher abruf- und abonnierbar. Die ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Henrik Telepski verrät, wie Schweizer Unternehmer Steuern sparen - neues Buch bald im Handel

Telepski Treuhand GmbH: Bern (ots) - Treuhänder Henrik Telepski, Geschäftsführer der Telepski Treuhand GmbH, hat vor Kurzem sein kommendes Buch vorgestellt. In "Steuersparmodelle für Schweizer Unternehmer, die dein Treuhänder dir nicht verrät!" beleuchtet der Experte ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

KÜS: Sicher unterwegs im Winter

KÜS-Bundesgeschäftsstelle: Losheim am See (ots) - Ein später Wintereinbruch hat derzeit Teile von Deutschland fest im Griff. Wie man auch bei Minusgraden, Schnee und Eis sicher mit dem Fahrzeug unterwegs ist, dazu geben die Experten der KÜS wichtige Tipps. Kühlkreislauf ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

WIR WohnImmobilienRente GmbH: Hamburg (ots) - Wenn im Alter noch ein Immobilienkredit bedient werden muss, kann es finanziell schnell eng werden: Das Einkommen sinkt, die Verbindlichkeiten bleiben. In dieser Situation können Immobilienrenten ein Weg sein, um das Haus oder die ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

TÜV SÜD: Tipps zur Schutzausrüstung für Ski- und Snowboardfahrer

TÜV SÜD AG: München (ots) - Die Ski- und Snowboardsaison ist in vollem Gange. Neben dem richtigen Snowboard oder den richtigen Skiern und Skischuhen ist auch die passende Schutzausrüstung essentiell für Spaß und Sicherheit auf der Piste. Die Produktexperten ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Ohne Studium beruflich erfolgreich werden? Alessandro Principe verrät, wie man mit der Fähigkeit, hochpreisige Produkte zu Verkaufen mehr als Ärzte und Anwälte verdienen kann

Principe Consulting GmbH: Erkrath (ots) - Als Gründer und Geschäftsführer der Principe Consulting GmbH bildet Alessandro Principe verkaufstalentierte Menschen in nur 90 Tagen zum Premium-Berater aus. Im Folgenden verrät er, wie man sein Verkaufstalent fördert und sich ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Stiftung Zentrum für Qualität in der Pflege: Berlin (ots) - Viele Angehörige helfen täglich bei der Mundpflege von pflegebedürftigen Menschen. Der neue ZQP-Ratgeber bietet dafür zentrales Grundwissen und praktische Tipps. Die Informationen basieren auf dem neuen Expertenstandard zur ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Detlef Löschmann - Medien & Kommunikation: Berlin (ots) - Die app4speech ist ein Schlüssel für den Erfolg beim Reden. Sie bietet einen schnellen und vollständigen Zugriff auf alle Bereiche der Rhetorik. Sie zeigt Tipps und Tricks, wie Vorträge oder Referate besser vorbereitet, spannender ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Aromatherapie: Die besten Tipps für jeden Tag

PRIMAVERA LIFE: Oy-Mittelberg (ots) - Viele Menschen schätzen die wohltuende Wirkung ätherischer Öle und möchten diese gerne häufiger verwenden, wissen aber nicht wie. Für einen guten Start ins neue Jahr hat der Allgäuer Aromatherapie-Pionier Primavera ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Kreuzbandriss bei der WM 2022: Sportmediziner erklärt, was die Verletzung für Fußballstar Lucas Hernández bedeutet

MEDICUM Rhein-Ahr-Eifel GmbH: Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) - Es ist mittlerweile bestätigt: Fußballstar Lucas Hernández zog sich im Spiel gegen Australien einen vorderen Kreuzbandriss zu. Diese Hiobsbotschaft geht für ihn mit einem monatelangen Ausfall einher. Noch schlimmer ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Bewerberlawine durch Facebook - Experte gibt 5 Tipps für die Logistikbranche und wie sie das volle Potenzial der Plattform ausschöpft

Lucas Fischer: Gera (ots) - Heutzutage finden Leute schneller denn je einen neuen Job - und das hauptsächlich über die sozialen Medien. Logistikunternehmen sollten sich genau das zunutze machen, um ihren Fahrermangel zu bekämpfen. Denn die klassischen ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Kein Geld mehr an das Finanzamt verschenken - 5 Ansätze, wie Unternehmer ihre Steuerlast reduzieren

Steuerpreneure Deutschland Steuerberatungsgesellschaft mbH: Kaiserslautern (ots) - Miriam Pioch ist Steuerberaterin und Inhaberin der Steuerpreneure Deutschland Steuerberatungsgesellschaft mbH, einer auf die Steueroptimierung von Unternehmen spezialisierten Steuerberaterkanzlei. Gemeinsam mit ihrem Team ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Inflation ausgleichen durch Investment an der Börse / Für Investment-Experte Mario Lüddemann führt kein Weg an der Anlage in Aktien vorbei

Investment Verlag GmbH: Verl (ots) - Überall liest man von der immer weiter steigenden Inflation. Die Preise für Lebensmittel, Sprit und Gas ziehen immer mehr an. Und jedem Einzelnen bleibt immer weniger Geld am Ende des Monats. Für Mario Lüddemann - Investment-Experte ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

WDR Westdeutscher Rundfunk: Köln (ots) - Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt an Kindern werden häufig erst Jahre oder Jahrzehnte später angezeigt. Die strafrechtliche Prüfung basiert dann auf den Aussagen der Betroffenen. Der Verein „False Memory Deutschland“ ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

ARD Audiothek: Köln (ots) - Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt an Kindern werden häufig erst Jahre oder Jahrzehnte später angezeigt. Die strafrechtliche Prüfung basiert dann auf den Aussagen der Betroffenen. Der Verein „False Memory Deutschland“ ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Klassiker neu interpretiert: Spargel und Kartoffeln treffen auf Pizza

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Klassiker neu interpretiert: Spargel und Kartoffeln treffen auf Pizza Spargelsaison einmal anders: Rezept für Kartoffelpizzen mit grünem Spargel Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. Berlin, 26. Januar 2023. ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Clever kochen, Wasser sparen: Pasta aus Kartoffeln machen

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Clever kochen, Wasser sparen: Pasta aus Kartoffeln machen Zum Weltwassertag: Wie mit dem Anbau und Verzehr von Kartoffeln Wasser eingespart werden kann – Rezept mit Pasta aus Kartoffeln Pressematerial zum Download finden Sie am ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Feierabendküche: Wenn's schnell gehen muss – Kartoffeln schneller garkochen

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Wenn's schnell gehen muss – Kartoffeln schneller garkochen Rezept für einen leckeren Feierabend: Smashed Potatoes mit Zitronen-Schmand Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. Berlin, 15. Dezember 2022. Manchmal ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

KMG Presse-News | Frühlings-Gerichte: Leckere Kartoffel-Rezepte für Ostern und den Frühling

Kartoffel-Marketing GmbH: KMG Presse-News Frühlings-Gerichte: Leckere Kartoffel-Rezepte für Ostern und den Frühling Berlin, 7. Dezember 2022 Liebe Redaktion, wenn der Frühling vor der Tür steht, erwacht die Lust auf leichte Speisen, knackige Salate und frische ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Energiesparen mit der Kartoffel

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Energiesparen mit der Kartoffel Spartipps für Kartoffel-Fans Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. Berlin, 5. Dezember 2022. Die Preise steigen und es wird gespart, wo es möglich ist: weniger Auto fahren, ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Deftig durch die kalte Jahreszeit – warum wir im Winter weniger Appetit auf Salat haben

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Deftig durch die kalte Jahreszeit – warum wir im Winter weniger Appetit auf Salat haben Für Fans der gehaltreichen Küche: Rezept für Ofenkartoffeln mit Lammrücken und gebratenen Pilzen Pressematerial zum Download finden Sie ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Frischer Frühjahrsgenuss: Mediterraner Kartoffelsalat mit Rucolapesto

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Frischer Frühjahrsgenuss: Mediterraner Kartoffelsalat mit Rucolapesto Die Kombination aus festkochenden Kartoffeln und mediterranen Zutaten bringt uns kulinarisch ans Mittelmeer – ganz ohne Fernreise Pressematerial zum Download ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Kartoffelsuppe und Kartoffeleintopf: Das ist der Unterschied

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Kartoffelsuppe und Kartoffeleintopf: Das ist der Unterschied Püriert oder stückig: auf die Zubereitung kommt es an – Rezept für die Adventszeit: Kartoffelsuppe mit Spekulatiuscreme – Rezept für kalte Tage: ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Süßes Kartoffelfrühstück: Knuspergranola selbst gemacht

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Süßes Kartoffelfrühstück: Knuspergranola selbst gemacht Jetzt wird's knusprig: Bei diesem Müsli sind Kartoffeln der Clou und liefern zugleich viele wichtige Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe für den ganzen Tag ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Natürliche Hausapotheke mit Dr. Kartoffel | Rezept: Holländischer Stamppot

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Dr. Kartoffel: natürliche Hausapotheke mit der tollen Knolle Kartoffel als natürliches Heilmittel statt Nasenspray, Hustenstiller und Schleimlöser – Rezept für holländischen Stamppot mit viel Vitamin C Pressematerial zum ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Vegane Kartoffelgerichte: Leckerer Start ins neue Jahr

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Leckerer Start ins neue Jahr mit veganen Kartoffelgerichten Wie der Veganuary und sportliche Neujahrsvorsätze Hand in Hand gehen: Rezept für Kumpir mit Tahini und Kichererbsen-Spinat-Salat Pressematerial zum Download finden Sie ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Brauhaus-Leckerei für zu Hause: Wenn Bier und Kartoffeln auf Brot treffen

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Brauhaus-Leckerei für zu Hause: Wenn Bier und Kartoffeln auf Brot treffen Saftig, knusprig und lange frisch: Rezept für Brauhausbrot mit Kartoffeln Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. Berlin, 11. Oktober ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Rezeptidee für Silvester: Kartoffelsalatschnitten

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Rezeptidee für Silvester: Kartoffelsalatschnitten Geschmacksfeuerwerk für das Silvesterbuffet: Klassiker meets Fingerfood mit diesem Kartoffelsalat auf Brot Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. Berlin, 6. ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Oh du köstliche Knolle – darum gehören Kartoffeln zur Weihnachtszeit

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Oh du köstliche Knolle – darum gehören Kartoffeln zur Weihnachtszeit Für Knödel-Fans: Rezept für Kartoffel-Rote-Bete-Knödel Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. Berlin, 29. September 2022. Die Deutschen ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Pressemitteilung | Heiße Gerichte für kühle Tage: Herbstzeit ist Auflaufzeit

Kartoffel-Marketing GmbH: Pressemitteilung Heiße Gerichte für kühle Tage: Herbstzeit ist Auflaufzeit Hebt die Laune und schmeckt nach Soulfood: Kartoffelauflauf mit Feta, Spinat und Kirschtomaten aus der Pfanne Pressematerial zum Download finden Sie am Ende der Mail. ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Effizienz und Ressourcenschonung / Zwei wichtige Aspekte zur Sicherung der Nahrungsmittelversorgung

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Die Agrarminister haben am 21. Januar 2023 anlässlich des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) zur 15. Internationalen Berliner Agrarministerkonferenz betont, gemeinsam die Schaffung nachhaltiger und widerstandsfähiger ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Chronische Nierenerkrankung bei Katzen - eine oft zu spät erkannte Gefahr

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Eine chronische Nierenerkrankung (CNE) bei Katzen entwickelt sich schleichend. Meist sind ältere Katzen betroffen. In regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen lässt sich frühzeitig abklären, ob Therapiebedarf besteht. Rechtzeitig ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Wenn der Hund zu dick ist: Abspecken lohnt sich

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Übergewicht bei Hunden ist weit verbreitet und führt zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen. Hundehalter haben die Gesundheit ihrer Fellnasen aber in der Hand, denn Fütterungsfehler sind die häufigste Ursache für zu viele Pfunde auf ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Die Neufassung der Tierschutztransportverordnung (ab dem 1. Januar 2023) schreibt bei betriebsübergreifenden Transporten von Kälbern ein Mindestalter von 28 Tagen vor

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Das erfordert größere Kapazitäten bei Platz und Fütterung und mehr Aufmerksamkeit für die Gesundheit der Kälber. In den anstehenden Wintermonaten ist besonderes Augenmerk auf die Atemwege zu richten. Ein guter Immunstatus, ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

"Medienpreis Tiergesundheit": Das sind die Gewinner

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn/Hannover (ots) - Der Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt) und der Bundesverband für Tiergesundheit (BfT) zeichnen erneut qualitativ hochwertige Berichterstattung rund um die tierische Gesundheitsvorsorge bei Haustieren aus. Mehr als ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Unterstützung für Milchrinder- und Kälberhaltung

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - BRS und BfT informieren über mögliche Ansatzpunkte für eine stabile Euter- und Kälbergesundheit In den letzten Jahren sind die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Tierhaltung schwieriger geworden. Die gesellschaftlichen ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Arthrose beim Hund: Keine Lust auf Gassi gehen

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Die Arthrose ist eine fortschreitende Gelenkerkrankung beim Hund, die häufig chronische Schmerzen verursacht. Schmerztherapien und physiotherapeutische Maßnahmen können die Beschwerden lindern und dem Hund vor allem bei frühzeitiger ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Wenn es den Welpen juckt: Flöhe bei jungen Hunden

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Junge Hunde sind anfällig für Flöhe. Sie haben viele Sozialkontakte und toben gerne mit ihren Artgenossen auf der Wiese oder in der Welpen-Spielgruppe. Auch in der Wurfkiste fühlen sich Flöhe ausgesprochen wohl. Eine ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Manche Lungenwürmer sind auf Katzen spezialisiert

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Auch Katzen können von Lungenwürmern befallen werden. Die Lungenwurminfektionen bei Katzen geraten zunehmend in den Fokus von Tierärzten und Wissenschaftlern. Der häufigste Lungenwurm ist hier der sogenannte Katzenlungenwurm ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Gefahr im Gras: Schnecken übertragen Lungenwurm auf Hunde

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Lungenwürmer sind in Deutschland immer häufiger anzutreffen. Insbesondere Hunde sind vermehrt von dem Parasitenbefall betroffen. Durch Prävention und frühe Diagnose kann der Vierbeiner vor einer Erkrankung geschützt werden. Zur ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Der herzkranke Hund im Sommer

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Große Hitze, müdes Herz: Die Sommermonate sind insbesondere für ältere und herzkranke Hunde eine Herausforderung. Hundebesitzer sollten ihre Vierbeiner jetzt genau im Auge behalten. Häufig verstärken sich die Symptome an heißen ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Mit dem Hund in den Süden reisen

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Der Urlaub steht vor der Tür. Je nach Reiseziel stellt sich damit Hundebesitzern auch die Frage, ob sie ihren vierbeinigen Hausgenossen mit auf die Reise nehmen sollen. Besonders südliche Länder können kritisch sein und unbekannte ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Qualzuchten: Das Leid der niedlichen Hunde

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Runder Kopf, kurze Nase, Kulleraugen - das Kindchenschema wirkt auch bei Hundefreunden. Dass es sich dabei oftmals um Qualzuchten handelt, scheint vielen nicht bewusst, vielleicht aber auch zweitrangig zu sein. Das Leid der Tiere, ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Immunologische Lösungen und digitale Technologien für die Tiergesundheit: Diese beiden Themenschwerpunkte bildeten den Rahmen für den fachlich geführten Diskurs auf der Frühjahrsveranstaltung des Bundesverbands für Tiergesundheit ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]

Perspektiven für die Tiergesundheit / Chancen neuer Rahmenbedingungen nutzen

Bundesverband für Tiergesundheit e.V.: Bonn (ots) - Tierarzneimittelmarkt erstmals auf 900 Mio Euro gewachsen. Hobbytiersegment erneut wesentlich dynamischer und mit nunmehr über 60% des Marktes von besonderer Relevanz für die Tiergesundheitsbranche. "Neue Entwicklungen und Lösungen ... [ Lesen Sie hier den ganzen Bericht dieser Quelle weiter ]